Hinweise zur Rechtsformwahl

Die Frage, welche die geeignete Rechtsform für ein Unternehmen ist, ist nicht einfach zu beantworten. Wir sehen das jedoch nicht ausschließlich unter steuerlichen Gesichtspunkten. Die Totalbelastung mit Ertragsteuern ist seit der Reduzierung des Körperschaftsteuersatzes ziemlich nahe beieinander, egal ob es sich um Einzelunternehmen, Personengesellschaft oder GmbH handelt. Bei der Entscheidung sollte deswegen auch berücksichtigt werden, ob eine bestimmte Gesellschaftsform z.B. unter den Gesichtspunkten der Haftung, des organisatorischen Handlings oder der Außenwirkung, u.s.w. vorteilhaft für das eigene Vorhaben sind oder eben nicht. Da spielen viele Faktoren eine Rolle, so dass ein Beratungsgespräch darüber grundsätzlich sinnvoll ist. Natürlich könnten Sie sich stundenlang im Internet über Vor- und Nachteile bestimmter Gesellschaftsformen informieren. Viel schneller, zielgerichteter und auch mit Hinweisen aus langjährigem Erfahrungsschatz geht es jedoch beim Steuerberater. Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Neugründung oder Ihre Umfirmierung und finden dabei gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

zurück

Anfahrt | Kontakt | Impressum | Angaben nach TDG | Datenschutz | Ihre Meinung zur Homepage | Fernwartung | Sitemap